Wandern

Rund um Absam erstreckt sich ein wunderschönes Wander- und Spaziergebiet. Die Café-Konditorei Mayr ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergtouren hinauf auf zahlreiche Almen oder auf ruhigen Spazierwegen durch Wiesen und Wälder mit gemütlichen Aussichts- und Rastplätzen. Probieren Sie doch einmal eine der unten angeführten Wanderrouten und belohnen Sie sich im Anschluss mit einer der vielen Spezialitäten in der Café-Konditorei Mayr! Ein Tipp: Nutzen Sie die Wochentage für Ihre Ausflüge!


Wanderroute 1-Spaziergang:
Von der Café-Konditorei Mayr aus geht man die Schindlstraße Richtung Nord-Westen und biegt in den ersten Weg nach links ein. Mit einem großartigen Blick über Wiesen und Felder direkt in das Inntal und die Berge spaziert man Richtung Westen, bis man an eine Wegkreuzung gelangt. Dort biegt man rechts ab, wandert eine kurze Strecke nach Norden und biegt an der nächsten Kreuzung wieder nach rechts ab. Nun spaziert man auf die wunderschöne Basilika zu und gelangt dabei wieder auf die Schindlstraße, welche man Richtung Süd-Osten entlangspaziert und dabei wieder zur Café-Konditorei Mayr gelangt. Dieser Spaziergang ist auch für ältere Menschen gut schaffbar! Gehzeit: ca. 30 Minuten


Wanderroute 2-Runstboden:
Gehzeit 1 1/4 Stunden Ausgangspunkt beim Sportplatz Absam (P3) Wanderroute 3-Usterberg: Gehzeit 1 1/4 Stunden Ausgangspunkt beim Parkplatz beim Waldspielplatz Absam (P4)

Radroute 4 -Innsbruck:
Fahrzeit ca. 2 Stunden Von der Café-Konditorei-Mayr aus geht es über die Dörferlinie Thaur-Arzl-Rum-Mühlau leicht abfallend nach Innsbruck. Von dort fährt man eben entlang der Südseite des Inn bis nach Hall, wo man an der Hauptkreuzung nach links Richtung Absam abbiegt und nach einem kurzen Anstieg wieder bei der Konditorei Mayr anlangt. Diese Route kann natürlich auch in der umgekehrten Richtung befahren werden bzw. kann sie von Innsbruck aus gestartet werden und nach einem Besuch in der Café-Konditorei Mayr auch in Innsruck enden.